Profil

Horst Hütten

System. Familienberater
Mediator BM
Supervisor (DGSv)

geboren 1964 in Aachen
verheiratet
1 Kind

 

Ausbildungen: 

 

2001-2003       

Kooperatives Management, Landschaftsverband Westfalen-Lippe

1996-1998       

Supervision, IHP Köln

1993-1995       

Systemische Familienberatung, IBS Aachen

1985-1989       

Studium der Sozialarbeit, KFH NW Abt. Aachen

 

 


 

Vita: 


seit 2001 

Mediator BM (Bundesverband Mediation e.V.)

1997-2017 

Gesellschafter des Instituts für Beratung und Mediation, contaixt, Aachen

seit 1996 

selbstständig als systemischer Familienberater und Supervisor (DGSv) in eigener Praxis

seit 1989

1989-1990

1990-2003 

Stadt Aachen

Sozialdienst der Übergangswohnheime (SDÜ)

Jugendamt, Allgemeiner Sozialdienst (ASD)


seit 2000  Teamleitung

seit 2003 

Leitung Qualitätsmanagement mit u.a.

Adoptionsvermittlung, Pflegefamiliendienst, Fortbildungsplanung, Vormundschaften/Pflegschaften, 

Standards Kindesschutz

 

 

Weiterhin: 

 

1997-2005 

Lehrbeauftragter für Supervision an der KFH NW Abt. Aachen

2000-2010

Referent für Mediation im Strafrecht an der Fernuniversität Hagen, zeugma

2002-2017





Seit 2016







seit 2019

Supervisor im Rahmen der Ausbildung zur Mediatorin/zum Mediator u.a. mit den Kooperationspartnern Kath. Familienbildungsstätten, Christliches Jugenddorf Walbeck, Kaiserswerther Seminare und Wissenschaftsladen Bonn

Referent für den Bereich Vormundschaften/Pflegschaften u.a. für 

Deutsches Institut für Jugendhilfe und Familienrecht e.V. (DIJuF), 

Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH (Difu), Landschaftsverbände Rheinland (LVR) und Westfalen-Lippe (LWL)

Mitglied im Bundesforum Vormundschaft und Pflegschaft e.V.

 

 

 

 

Berufliche und ehrenamtliche Erfahrungen in der Arbeit mit psychisch Kranken, asylbegehrenden Ausländern, Geistig- und Körperbehinderten, mit Kindergartenkindern, in der offenen Jugendarbeit, in der caritativen Verbandsarbeit.